Autoreninformationen-Richtlinien

Die offizielle Tagungssprache ist Deutsch. Es können auch Beiträge in Englisch präsentiert werden. Das Programm gestaltet sich durch verschiedene Vortragsarten: Plenarvorträge, Vorträge, Oral-Poster-Präsentationen und Poster.

Plenarvorträge
Jedem Plenarvortragenden steht eine Redezeit von 30 Minuten zur Verfügung.

Vorträge
Jedem vortragenden Autor steht eine Redezeit von 20 Minuten (inkl. 5 Minuten Diskussion) zur Verfügung. Planen Sie daher eine reine Vortragsdauer von 15 Minuten ein.

Die Vortragsräume sind mit Beamer (Format 16:9), einem Laptop (Windows 7/8 und MS Office 2010) sowie einem Presenter ausgestattet.

Bitte bereiten Sie Ihre Präsentation als ein MS Office 2007 oder 2010 Dokument (.ppt, .pptx) unter Verwendung einer der folgenden Schriftarten vor: Arial, Times New Roman, Symbol, Courier New. Bitte beachten Sie, dass nur PowerPoint-Präsentationen sowie PDF-Präsentationen möglich sind.

Videopräsentationen sind nicht vorgesehen!

Sie haben die Möglichkeit Ihre Vortragsfolien vor Beginn der Veranstaltung und in den Pausenzeiten in dem jeweiligen Vortragsraum auf das Konferenzlaptop aufzuspielen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, um keine wertvolle Vortragszeit zu verlieren und halten Sie die Präsentation dafür auf einem USB-Stick bereit. Ein Technikhelfer wird Ihnen behilflich sein.

Oral-Poster-Präsentationen
Autoren von Oral-Poster-Präsentationen haben eine Redezeit von 3 Minuten. Es dürfen max. 3 Folien präsentiert werden. Die Folien sind bis zum 19. Juni 2019 per Mail an das Tagungsbüro zu senden. Eine Möglichkeit zum Aufspielen der Präsentationen während der Veranstaltung besteht nicht. Es gibt keine Folienvorlage. 

Posterwände für Poster und Oral-Poster-Präsentationen
Für die Autoren der Oral-Poster-Präsentationen sowie der Poster-Autoren steht jeweils eine Posterwand zum Aufhängen der Poster zur Verfügung. Die Poster sind ausgedruckt mit zur Tagung zu bringen.
Die Poster dürfen max. eine Breite von 0,97 m und eine Höhe von 1,25 m haben. Wir empfehlen als Postergröße A0. Für die Anbringung der Poster werden Posterstrips zur Verfügung gestellt. Die Posterwände sind mit den entsprechenden Posternummern gekennzeichnet. Die Posternummern sind im Programmheft abgebildet.

Die Poster werden während der gesamten Tagungslaufzeit ausgestellt und können während der Pausen und besonders am Posterabend am Mittwoch (26.6.2019) mit den Tagungsteilnehmern diskutiert werden. 

Die Poster können am Dienstagabend von 18.00 bis 20.00 Uhr oder am Mittwochvormittag ab 08.00 Uhr angebracht werden. Die Poster bleiben während der gesamten Laufzeit des Symposiums hängen.

Preisverleihung
Im Rahmen der Tagung werden Posterpreise für die besten drei Oral-Poster-Präsentationen sowie ein weiterer Preis für das beste Poster verliehen. Als Sponsor für den Hauptpreis konnte die Firma CirComp GmbH gewonnen werden. Darüber hinaus sponsort der Springer Verlag drei weitere Preise. Alle Teilnehmer der Tagung können während der Tagung für ihren Favoriten abstimmen.