Vortrag oder Poster

Um auch den Austausch zwischen den Teilnehmenden des Symposiums zu stärken, wird das 22. Symposium „Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde“ erstmals einen Schwerpunkt auf Poster-Pitches setzen. Über diesen Ansatz sollen kompakte Kurzvorträge einen möglichst umfassenden Überblick über die Tagungsthemen verschaffen, damit die Teilnehmenden die für sie relevanten Themen schnell identifizieren können. Den Poster-Pitches und Fachdiskussionen direkt an den Postern wird genügend Raum in einem ausgewogenen Gesamtrahmen gegeben werden, um die direkte fachliche Diskussion zu fördern. So erhalten die Teilnehmenden die Chance, direkt mit den Referenten in Kontakt zu treten, sich zielgerichtet und kompakt zu informieren und intensiv zu vernetzen. Zudem winken attraktive Posterpreise für ausgezeichnete Arbeiten.

 

Poster-Pitch

Vortrag

Zeitrahmen für die mündliche Darstellung

 

drei Minuten
-> sehr kompakt

15-20 Minuten
-> detailliert

 

Rückfragen Referent-Publikum

Sofort und direkt in kleinem Personenkreis möglich

Nach Vortrag in begrenztem Rahmen möglich (wenige Minuten), großer Personenkreis (gesamtes Publikum)

 

Möglichkeit zur Diskussion

Diskussion sofort und unbeschränkt möglich

Sehr gezielte und fachspezifische Diskussion möglich

-> Networking

Nur im Nachgang, evt. direkt nach Vortrag in begrenztem Rahmen

Fach-

publikum

Stark interessiert

-> Networking, kompakte Informationen für Interessierte

-> Networking, Motivation für Referent

Vielfältig und unterschiedlich stark am Thema interessiert

 

Konkurrenz zu Parallelsessions

Kontakt

Persönlich und direkt
(„face to face“)

-> Networking

Massenkommunikation

Informationsgehalt

Hoch

Hoch

Mehrwert für Referent und Publikum

Direkter Austausch Referent-Interessierte

-> Networking

-> Neue Ideen, andere Sichtweisen

Erreichen eines breiten Fachpublikums

Tagungsband

Dokumentation durch Paper

Dokumentation durch Paper

Nach der Tagung

Poster für Präsentation im Institut/in der Firma

 –

Auszeichnungen

Posterpreis

keine

 

Über diesen Link können Sie Ihren Beitrag einreichen!